Nach 4. Monaten wartet nun ein neues Land auf uns ein letztes Mal blicken wir zurück nach Griechenland. 

Es soll ein Geheimtipp sein, Albanien

Unser erster Übernachtungsplatz in Albanien

Aufstieg auf 650m zur St. Mary's Monastery

Albanica Winery inmitten von Weinbergen

Albanica Winery inmitten von Weinbergen mit einer fantastischen Aussicht. Ist ein sehr schönes Restaurant mit einem kleinen Laden, in dem man Wein und Olivenöl aus eigener Produktion kaufen und hausgemachte Bio-Lebensmittel genießen kann. Der Besitzer ist sehr nett und spricht perfekt Englisch. Wir können hier auch Übernachten und weil es uns so gut gefällt bleiben wir zwei Tage und erkunden die Umgebung, denn ganz in der Nähe gibt es auch ein kleines Kloster. 

Bevor wir weiter fahren nehmen wir noch einen dieser edlen Tropfen Wein und natürlich auch eine Flasche Olivenöl mit. 

Die Grundmauern der Festung von Bashtovë